Lade Veranstaltungen

4. November 2017 um 20:00 Uhr

NUA – irish and scottish music

Das deutsch-schottische Quartett überzeugt mit einem druckvollen, mitreißenden Sound und sucht hierzulande seinesgleichen. NUA ist eine der wenigen deutschen Folk-Bands, die nicht nur irische, sondern auch schottische Musik zu ihrem Repertoire zählt. Mit ausdrucksstarkem Gesang, Geige, Flute, Bouzouki und Bodhrán machen sie die Musik aus den Highlands und von der grünen Insel zu einem Erlebnis.

Die schottische Geigerin und Sängerin Catriona Price von den Orkney-Inseln fand sich mit den in der deutschen Folk-Szene bekannten Musikern Michaela Grüß (Gesang und Bodhrán), Steffen Gabriel (Holzquerflöte) und Tobias Kurig (Bouzouki) zusammen, um eine auf dem Kontinent einmalige Formation zu bilden: Die Band verbindet traditionelle schottische und irische Musik mit zeitgenössischen Liedern aus aller Welt auf eine frische und sympathische Art und Weise, die zum Mitsingen und -tanzen anregt.

„Wer wissen will, was die deutsche Szene zu bieten hat, sollte diese Platte wirklich anhören“ urteilt das Irland-Journal über ihre 2011 erschienene Debut-CD. Im Juni 2013 legte Nua mit ihrer aktuellen CD „Head Full of Dreams“ nach, die über die Grenzen hinaus auf große Resonanz stößt. Gespickt mit westfälischem und englischem Humor sowie Anekdoten aus den Highlands und von der grünen Insel ist ein Abend mit NUA ein musikalisches Erlebnis, das dem Publikum noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Mehr Informationen zu NUA gibt es unter www.nuamusic.de

Karten gibt es im Vorverkauf in der Hagenow-Information, Lange Straße 79, 19230 Hagenow, 03883/729096, e-mail: hagenow-info@hagenow.de. Vorbestellte und per Überweisung bezahlte Karten können ab 19.00 Uhr an der Abendkasse abgeholt werden.