Museum Hagenow
Der erste Abschnitt der neuen Dauerausstellung im Museum für Alltagskultur der Griesen Gegend erhält in diesen Tagen seinen Feinschliff. Ab Ende Januar/Anfang Februar 2019 kann das Museum wieder besichtigt werden. Die Alte Synagoge kann zu den regulären Öffnungszeiten sowie nach Absprache besichtigt werden.

Mit dem Museum und der Alten Synagoge verfügt die Stadt Hagenow über zwei Orte, an denen Geschichte lebendig wird: Das Museum für Alltagskultur der Griesen Gegend präsentiert seine Ausstellungen zur Stadt und Regionalgeschichte, von der Steinzeit bis in die jüngere Vergangenheit, in einem Ackerbürgerhaus von 1828 sowie in mehreren Wohn- und Nebengebäuden.
Die ebenfalls 1828 errichtete Alte Synagoge mit dem ehemaligen Schul- und Gemeindehaus sowie einem Wagenschauer widmet sich den Spuren jüdischen Lebens in Hagenow und Westmecklenburg. Darüber hinaus lädt das Haus mit einem vielfältigen Programm aus Sonderausstellungen, Konzerten und Vorträgen zu regelmäßigen Besuchen ein.

Aktuelles