Museum Hagenow

Mit dem Museum und der Alten Synagoge verfügt die Stadt Hagenow über zwei Orte, an denen Geschichte lebendig wird: Das Museum für Alltagskultur der Griesen Gegend präsentiert seine Ausstellungen zur Stadt und Regionalgeschichte, von der Steinzeit bis in die jüngere Vergangenheit, in einem Ackerbürgerhaus von 1828 sowie in mehreren Wohn- und Nebengebäuden.
Die ebenfalls 1828 errichtete Alte Synagoge mit dem ehemaligen Schul- und Gemeindehaus sowie einem Wagenschauer widmet sich den Spuren jüdischen Lebens in Hagenow und Westmecklenburg. Darüber hinaus lädt das Haus mit einem vielfältigen Programm aus Sonderausstellungen, Konzerten und Vorträgen zu regelmäßigen Besuchen ein.

ACHTUNG! GEÄNDERTE ÖFFNUNGSZEITEN

Das Museum und die Alten Synagoge sind auf Grund der aktuellen pandemischen Lage bis einschließlich 30. Januar 2022 nur Dienstag und Donnerstag zwischen 9.00 und 12.00 sowie 14.00 und 17.00 Uhr geöffnet.

Sollten Sie das Museum oder die Alten Synagoge an einem Sonntag besichtigen wollen, bitten wir um rechtzeitige Voranmeldung unter museum@hagenow.de oder 03883/722042

Aktuell gelten für den Besuch in unseren Häusern die 2G Plus-Regeln; mit einer Auffrischungsimpfung („Booster“) entfällt die Testpflicht.

Wir bitten um Ihr Verständnis und freuen uns, Sie bald wieder unter besseren Vorzeichen in unseren Häusern begrüßen zu dürfen!

Aktuelles
  • 11. November 2021 um 18:00 Uhr - 24. Februar 2022 um 18:00 Uhr at Alte Synagoge

    24. Schülerkunstausstellung

  • 20. Februar 2022 um 17:00 Uhr - 18:00 Uhr at Alte Synagoge

    Mischpoke

  • 20. Februar 2022 um 19:00 Uhr - 20:00 Uhr at Alte Synagoge

    Mischpoke