Lade Veranstaltungen

5. September 2019 um 20:00 Uhr

Windros unterwegs

Auch in diesem Jahr lädt das Museum Hagenow als Vorgeschmack auf das Windros Festival zu einem exklusiven Doppelkonzert in die Alte Synagoge ein. Musikalische Begegnungen der besonderen Art stehen beim „Windros Unterwegs“ im Mittelpunkt:

Mit SEDAA kehrt ein faszinierendes Weltmusik-Ensemble zurück in die Alte Synagoge. Das mongolisch-persische Quartett verbindet die archaischen Klänge der traditionellen mongolischen Musik mit orientalischen Harmonien und Rhythmen. Das Programm von Ruthie Dornfeld und Morten Alfred Høirup hingegen ist ein gekonnter Brückenschlag über den Atlantik. Die Geigerin aus Seattle und der Gitarrist und Sänger aus Kopenhagen verbinden virtuose nordamerikanische Fiddletunes mit skandinavischen Melodien und Liedern.

Das abwechslungsreiche Programm verspricht einen einzigartigen Abend mit sechs Musikern aus vier Traditionen, die eine einzigartig Klangwelt schaffen.

Karten für das Konzert in der Alten Synagoge gibt es im Vorverkauf in der Hagenow-Information, Lange Straße 79, 19230 Hagenow, 03883/729096, e-mail: hagenow-info@hagenow.de. Vorbestellte und per Überweisung bezahlte Karten können an der Abendkasse abgeholt werden.

Sedaa in der Alten Synagoge im April 2018

Ruthie Dornfeld & Morten Alfred Høirup