Lade Veranstaltungen

11. November 2021 um 18:00 Uhr - 24. Februar 2022 um 18:00 Uhr

24. Schülerkunstausstellung

Egal ob mit der Hand, mit dem Fuß oder mit Fundstücken aus der Natur: Dieses Jahr druckten und zeichneten die Schülerinnen und Schüler sämtlicher Schulen in Hagenow was das Zeug hält, um ihre Kunstwerke für die diesjährige Schülerkunstausstellung zum Thema „Grafik und Drucktechnik“ beizusteuern.

Durch das Engagement aller Direktoren und Kunstlehrerinnen an den lokalen Schulen entstand dieses Jahr ein besonders reichhaltiger Umfang an Kunstwerken. Dabei war der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Es entstanden Werke in Postkartengröße bis hin zu Bildern, die eine Länge von mehreren Metern aufweisen. Eine bunte Auswahl an Drucken und Grafiken trafen Ende Oktober die Kunstlehrerinnen und das Museumsteam gemeinsam. Die Entscheidung fiel allen Beteiligten schwer, da jedes Bild besonders durch Kreativität, Individualität und häufig auch durch Detailtreue bestach. Insgesamt werden Arbeiten von über 200 Schülern ausgestellt.

Seit nun 24 Jahren ist die jährliche Schülerkunstausstellung fester Bestandteil des Ausstellungsprogramms des Museums Hagenow. Dabei stehen die kleinen Nachwuchskünstler den sonst professionell aufgestellten Künstlern, welche das Ausstellungsprogramm der Alten Synagoge in den Sommermonaten bestimmen, in nichts nach. Die Schülerkunstausstellung überzeugt dieses Jahr besonders durch ein breites Spektrum an Materialien, Stilarten und Ideen. Für Abwechslung ist also gesorgt!

Ab dem 11. November 2021 bis Ende Februar 2022 kann die farbenfrohe Präsentation zu den regulären Öffnungszeiten der Alten Synagoge Hagenow oder auf Anfrage besichtigt werden.

TV Schwerin berichtet

Ausstellungseröffnung mit Henry Gawlick